Du willst wohl einige Dinge über meine Person erfahren? Ich bin .

Ich bin in einer Stadt im Süden Österreichs geboren und lebe in München.

Wir stellen Multifunktionsdrucker (MD) in zwei Hauptzweigen her: A und B. Zuerst haben wir ein großes Projekt gemacht, um MD für uns selbst zu machen. Dies ist ein wichtiger Meilenstein, denn unser erster Prototyp ist jetzt fertig. Als nächstes werden wir eine größere Maschine mit allen notwendigen Komponenten bauen und weitere Tests durchführen. Ich bin sehr stolz auf unsere Arbeit und meine Kollegen bei MPF und auf das, was wir gemeinsam erreicht haben. Ich freue mich auf die Veröffentlichung von MD Ende 20

Wir können es kaum erwarten. Was liegt 2015 für Sie auf dem Spiel?

Ich werde bei MPF bleiben, an der nächsten Ausgabe des Buches und an einem neuen Projekt arbeiten, in dem ich seit einiger Zeit tätig bin. Geplant ist eine Dokumentation über eine kleine Gruppe von Druckern, die mit ihren kleinen Maschinen sehr erfolgreich geworden sind. Während wir hier sprechen, werden sie in Fernsehsendungen und Zeitschriften gezeigt.

Ich wollte das schon immer machen, weil ich ein wenig frustriert war, jedes Mal, wenn ich etwas Neues drucken wollte, das Filament auf meinem Drucker wechseln zu müssen. Ich dachte, dass Man das gleiche Filament für verschiedene Dinge verwenden kann, weil es immer bereit ist, in den Drucker eingespeist zu werden.

So habe ich mir dieses Design ausgedacht, und hier ist das Design in vollem Umfang:

Wie Sie sehen können, habe ich versucht, es so einfach wie möglich zu machen, so dass Sie eine Menge Dinge damit tun können: mehrere Modelle gleichzeitig drucken, mehrere Drucke auf verschiedenen Materialien und mit verschiedenen Extrudern drucken, mehrere verschiedene Teile in der gleichen Charge drucken, mehrere verschiedene Filamentfarben drucken, ein neues Modell drucken und den gesamten Druckprozess auf diesem Modell erneut machen, ohne ein Filament ändern oder Druckeinstellungen ändern zu müssen.

Mein Vater hat mir immer gesagt, dass man, um einen Job in diesem Bereich zu bekommen, all die verschiedenen Aspekte der Branche lieben muss. Also liebe ich das Drucken, ich liebe Design und ich liebe es zu teilen. Ich liebe es, Dinge zu erschaffen, nicht nur sie zu nehmen.

Ich habe meine Fähigkeiten verwendet, um mit Ihnen meine Erfahrungen als Drucker zu teilen. Ich habe gelernt, verschiedene Arten von Laserdruckern zu verwenden und bin derzeit Teil des internationalen Teams bei PrinterMate. Ich kann über dieses Formular kontaktiert werden. Ich freue mich sehr, dass die deutsche Regierung ein spezielles Programm in diesem Bereich auf den Weg gebracht hat. Für die nächsten vier Jahre haben sich die Bundesregierung und das Fraunhofer ICT darauf geeinigt, immer mehr Hersteller und Forscher für die Erforschung und Entwicklung innovativer Anwendungen der Technologie sowie für deren Entwicklung und den Bau neuer Maschinen zu finanzieren. Die neuen Mittel werden ab 2015 regelmäßig bereitgestellt und werden mehr Mittel für Forschung und Entwicklung von Technologie im Bereich Der Multifunktionsdrucker bereitstellen.

Viel Freude.

!